k IMG_0345
k WP_20161029_12_31_05_Pro Eingangsschild zu unserem Gelände k IMG_0341 k IMG_0347
k WP_20161029_12_51_21_Pro

Luftbild vom Rangsdorfer See

Vereinssatzung

k IMG_3433


Anglerverein-Rangsdorfer See e.V.

Jahreshauptversammlung 2017
 

k IMG_0314


Liebe Vereinsmitglieder,

Zu unserer Jahreshautversammlung am 21.01.2017, die sehr gut besucht war, führte uns unser Vereinsvorsitzende Roy Riedel, rückblickend, durch die Highlights des letzten Jahres. Eine positive Bilanz unseres Finanzhaushaltes konnte durch Dirk Roy präsentiert werden. Somit sind wir auf den richtigen Weg um unsere Rücklagen für anstehende Instandsetzungsmaßnahmen unserer Vereins-Immobilien weiterhin auszubauen und zu vergrößern.
Einstimmig wurde der Beschluss, zur Erhöhung des Stundensatzes von nicht erbrachten Arbeits-Pflichtstunden, von bisher 5,00 € auf jetzt 10,00 € abgestimmt.
Herausragende Leistungen im Bereich sportliches Angeln, der handwerkliche Einsatz zu unseren Arbeitseinsätzen und natürlich das Engagement, bei der Vorbereitung und Durchführung unserer Vereinsfeste und des Umwelttages wurden prämiert und oder lobend genannt.
Diskussionsbedarf gab es, wie schon im Jahr zuvor, zur Handhabung der Prämierung unserer Vereinsangelveranstaltungen, bei denen im letzten Jahr immerhin 95 kg Weißfisch gefangen wurden. So wird nach dem 2. Gemeinschaftsangeln entschieden, ob es wieder 4 Gemeinschaftsangelveranstaltungen geben wird. Das Ergebnis hängt von der Teilnehmerzahl ab. Also liebe Vereinsmitglieder, da gilt es einen guten Vorsatz umzusetzen <<DABEI SEIN IST ALLES
>>.
Es gab aber auch ein, und das nicht nur für unseren Anglerverein, ernstes Thema.
Unser See hat zu wenig Wasser, unsere Boote lagen im Herbst nicht mehr schwimmend im Wasser, sondern setzten auf dem Grund auf. Der Glasow-Bach führt kaum noch Wasser, das hat Ursachen.
Wo ist das Wasser hin?! Selbst jetzt im Winter fehlen ca. 15 cm zum Normalstand.
Wir Angler befürchten, dass unser Rangsdorfer See diesen Zustand nicht mehr lange verkraftet. Dieses Thema können wir nicht selbst klären. Hier muss die  Gemeindevertretung mit in das Boot genommen werden, denn nicht nur unseren  160 Vereinsmitgliedern liegt etwas an einem gesunden Rangsdorfer See.
Dieses sollte jedem klar sein.
Die Popularität unseres Standortes, also der Gemeinde Rangsdorf, steigt und fällt mit der Qualität des Rangsdorfer Sees.
In diesem Sinne

Petri Heil!

      Unsere nächsten Aktivitäten:       
      25.02.2017 Nachkassierung 12.00 - 15.00 Uhr, Heim, Vereinsgelände Rangsdorfer See
      25.02.2017 Skatturnier Beginn 15.00 Uhr Heim, Vereinsgelände Rangsdorfer See
                                                                     


Der Rangsdorfer See ist ein DAV-Vertragsgewässer.
Für nicht DAV-Mitglieder besteht die Möglichkeit, bei der Fischerei oder im
Tourismusbüro, Seebadallee 30,
15834 Rangsdorf,
eine Seekarte zu erwerben.

Was Ihr beim Angeln am Rangsdorfer See beachten müßt, findet Ihr
hier.
Wie und Wo Ihr an den für das Raubfischangeln notwendigen Fischereischein gelangt, erfahrt Ihr
hier.
Beherrscht Ihr alle Prüfungsfragen?
Hier könnt Ihr Euer Wissen festigen.
 

>